• 1

    Kalibrierung

    Eng kalibriert, um mehr Möglichkeiten für Embolisation zu eröffnen.

  • 2

    Medikamentenbeladung

    Die Größe der Mikrosphären bleibt während der Beladung und Lagerung von Arzneimitteln stabil; die typische Größenabweichung beträgt weniger als 5 %

  • 3

    Schnelle Ladezeiten für Medikamente

    30–120 Minuten je nach Verordnung

  • 4

    Beladungsfähigkeit bis zu 50 mg Medikament / ml Mikrosphären:

    - Doxorubicin-HCl Pulver oder Lösung - Irinotecan-HCl

  • 5

    Drei Größen in Spritzen zu 2 ml und 3 ml

    Von 40 μm bis 100 μm

  • 6

    Drei Jahre Haltbarkeit

    Ab Herstellungsdatum

Bestellungen aufgeben

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Varian Interventional Oncology Solutions Geschäfte tätigen

Weitere Informationen