Language Select
Varian Logo

Interne Strahlentherapie (Brachytherapie)

Die interne Strahlentherapie oder Brachytherapie behandelt Krebs, indem kleine radioaktive Quellen oder Seeds entweder direkt in oder neben dem Bereich im Körper, der die Behandlung erfordert, platziert werden. Dies ermöglicht es den Fachärzte, bei minimalem Einfluss auf das umgebende gesunde Gewebe eine hohe Strahlendosis abzugeben.
Die Brachytherapie ist im Allgemeinen eine wirksame Behandlungsoption bei vielen Krebsarten in der Prostata, dem Gebärmutterhals, dem Endometrium, der Brust, der Haut, der Bronchien, der Speiseröhre, in Kopf und Hals, sowie von Weichgewebesarkomen und mehreren andere Arten von Krebs. Varian produziert ein vollständiges Sortiment an Produkten für die Brachytherapie einschließlich Afterloader, Applikatoren und Behandlungsplanungssoftware.

HDR

HDR

Bei der High-Dose-Rate (HDR)-Brachytherapie verwendet man eine relativ intensive Strahlungsquelle, deren Strahlung durch vorübergehend platzierte Applikatoren abgegeben wird.
LDR

LDR

Die (Low Dose Rate, LDR)-Brachytherapie mit niedriger Dosisrate verwendet permanente Seed-Implantate der Größe eines Reiskorns zur Behandlung von Prostatakrebs im Frühstadium.
IGBT
Die Bildgesteuerte Strahlentherapie (IGRT) verbindet fortgeschrittene Bildgebungstechniken mit modernen Brachytherapie-Verfahren, wodurch Ärzte Ihre Patienten schnell und präzise behandeln können.
PDR

PDR

Die Pulsed Dose Rate (PDR) Brachytherapie bietet Vorteile wie Strahlensicherheit, prospektive Planung und präzise Dosisformung.

Veranstaltungen

Sept.
23
Varian Users Meeting 2017
San Diego, California
Sept.
24
2017 SROA 34th Annual Meeting
San Diego, California
Okt.
06
ÖGRO - 31th congress
Linz, Austria