Language Select
Varian Logo

Protonentherapiesystem ProBeamBragg-Peak

What is the Proton Bragg Peak?

Was ist der Bragg-Peak?

Die Energieabgabe an den Patienten erfolgt bei der Protonentherapie auf eine andere Weise als bei der herkömmlichen Strahlentherapie.
Bei der Protonentherapie wird auf dem Weg zum Bestrahlungsziel nur eine sehr geringe Dosis abgegeben. Die meiste Energie geben die Protonen in einem vorgegebenen, programmierbaren Abstand im Körper ab, den man Bragg-Peak nennt.

Diese Art der Bestrahlung unterscheidet sich von der herkömmlichen Strahlentherapie, bei der die meiste Energie in der Nähe der Körperoberfläche freigesetzt wird.

Die Vorteile der präzise gezielten Protonentherapie liegen auf der Hand:

  • Behandlung von Tumoren, die von kritischen Organen umgeben sind, wobei gesundes Gewebe geschont wird
  • Verringerung der bei der herkömmlichen Strahlentherapie bekannten Nebenwirkungen

Beim ProBeam®-System von Varian wird mittels Pencil Beam Scanning für eine genau gezielte Energieabgabe und intensitätsmodulierte Protonentherapie (IMPT) diese programmierbare Bestrahlungstiefe genutzt.

Weitere Informationen zur Protonentherapie