Language Select
Varian Logo

ProBeam® Protonentherapie

Die Protonentherapie stellt einen enormen technologischen Fortschritt in der Krebsbehandlung dar. Die hohe Wirksamkeit der Protonentherapie beruht auf der Art, wie Energie genau in der vorgeschriebenen Tiefe, dem sogenannten Bragg-Peak abgegeben wird.

Das Varian ProBeam® System steht mit der Markteinführung des weltweit ersten Pencil-Beam-Scanning-Systems, der präzisesten Form der Protonentherapie an der Spitze der Branche. Nur mit dem Pencil-Beam-Scanning ist es möglich, eine intensitätsmodulierte Protonentherapie (IMPT) zu verabreichen, die für ihre Wirksamkeit und ihre gleichförmige Dosisabgabe bekannt ist und gegenüber anderen Methoden der Protonentherapie als Fortschritt gilt.

Die Protonentherapie wird derzeit weltweit erst in 48 Einrichtungen angeboten. Sie stellt nur einen kleinen Anteil der Strahlentherapieoptionen dar. Allerdings befinden sich zahlreiche Einrichtungen in der Planung oder in der Bauphase.

Protonentherapielösung ProBeam Compact für einen Einzelraum

Protonentherapielösung ProBeam Compact für einen Einzelraum

Mit dem ProBeam-System nutzen Sie die Vorteile des branchenführenden Knowhows von Varian im Pencil Beam Scanning für die präzisere Steuerung des Strahls in den Tumor. Zudem erfordert das Einraumsystem deutlich weniger Raum als ein Protonentherapiezentrum in mehreren Bestrahlungsräumen, das etwa so viel Platz benötigt, wie ein Tennisplatz oder ein Parkplatz für 20 Autos.

ERFAHREN SIE MEHR

ProBeam Protonentherapiesystem für mehrere Bestrahlungsräume

ProBeam Protonentherapiesystem für mehrere Bestrahlungsräume

Manche Einrichtungen entscheiden sich für ein Protonentherapiezentrum in mehreren Räumen, um eine größere Anzahl von Patienten behandeln zu können. Andere entscheiden sich für ein kompaktes Einraumsystem. Mit dem ProBeam System von Varian steht ungeachtet der Anzahl der Bestrahlungsräume genau dieselbe hochmoderne Pencil-Beam-Scanning-Therapie zur Verfügung – sowie eine voll rotierende Gantry, eine einzelne, integrierte Konsole und weitere moderne Funktionen.

ERFAHREN SIE MEHR

Ein kurzer Blick auf die Vorteile des Pencil Beam Scanning

Varian unterscheidet sich insofern von anderen Protonentherapiesystemen, als hier ausschließlich Pencil Beam Scanning zum Einsatz kommt. Die Möglichkeit, das Pencil Beam Scanning genau auf die präzise Tiefe des Tumors zu programmieren, bietet große Vorteile:

  • Eine höhere Strahlendosis kann mit gesteigerter Konformität und Geschwindigkeit als mit der Streuprotonentechnologie abgegeben werden.
  • Die Dosisverteilung kann genau nach den komplexen Konturen des Tumors modelliert werden.
  • Behandlung schwer zugänglicher Tumoren, die beispielsweise von kritischem, gesundem Gewebe und Organen umgeben sind.
  • Durch die Schonung des gesunden Gewebes lassen sich häufig die Nebenwirkungen gegenüber der herkömmlichen Strahlentherapie reduzieren.

ERFAHREN SIE MEHR