Language Select
Varian Logo

ProBeam Bestrahlungsraum

Im ProBeam® Behandlungsraum finden sich viele Funktionen und Funktionalitäten, die bereits aus der Strahlentherapie mit Varian bekannt sind. Aufbauend auf einer nahezu 70-jährigen Erfahrung in der Radioonkologie wurde der Arbeitsablauf im Behandlungsraum von MTRs für MTRs entworfen. Dank eines voll integrierten Systems und hocheffizienten Arbeitsabläufen lässt sich die Aufenthaltsdauer des Patienten im Bestrahlungsraum minimieren. Der zylindrische Bestrahlungsraum ist patientenfreundlich und bietet den Behandlern einen einfachen Zugang.

ProBeam Patient Treatment Room
  1. Dynamic Peak Scanning
    Mit der Möglichkeit der schnellen intensitätsmodulierten Protonentherapie (IMPT) – der präzisesten Form der Protonentherapie
  2. Dynamic Peak-Bildgebung
    Angebote:
    • Das integrierte kV-System ermöglicht die Wahl zwischen dualem Röntgenstrahl und 3D-Kegelstrahl-Computertomographie (CBCT) zur Bildgebung für die präzise Positionierung des Patienten.
    • Optimierte Bildführung
    • Bildanalyse
  3. Patienten-Positionierungssystem
    Der robotisch angetriebene Behandlungstisch fährt den Patienten genau in die richtige Position. Zwei einhändig zu bedienende Handstationen helfen mit intuitivem, benutzerfreundlichem Design bei der Positionierung des Patienten.
  4. Dynamic Peak Workflow
    Dieses System ermöglicht einen effizienten Transfer des Patienten von der Vorbereitung über die Positionierung bis zur Bestrahlung. Dazu tragen bei:
    • intuitive Benutzeroberfläche
    • automatische Sequenzierung der Felder mit Remote-Bewegung und Bildgebungssteuerung
    • automatische Sequenzierung von Strahlanforderungen
    • Bildgebung und Bestrahlung in einer Konsole
    • Integration von Eclipse™ und ARIA®