Language Select
Varian Logo

Eclipse™ Bestrahlungsplanungssystem

Entwickelt für mehr Geschwindigkeit und Kontrolle eine fortschrittlichere Behandlung

Das Eclipse™ Bestrahlungsplanungssystem ist ein integriertes und umfassendes System, das Strahlenbehandlungen wie z. B. Photonenbestrahlung, Strahlen ohne Ausgleichsfilter, Protonenbestrahlung, Elektronenbestrahlung, perkutane Bestrahlung, niedrig dosierte Brachytherapie und Kobalttherapie unterstützt.

Eclipse 15.5* ist die jüngste Innovation bei diesem System und beinhaltet neue Funktionen, die Behandlungen schneller, kontrollierter und fortschrittlicher machen. Durch die Integration in Ihren Varian-Linac unterstützt Sie Eclipse 15.5 speziell dabei, die bestmögliche Leistung mit Ihrem Gerät zu erzielen, damit Sie diese an Ihre Patienten weitergeben können.

Mehr Geschwindigkeit
Mit Eclipse 15.5 können Sie die Bestrahlungsplanung deutlich schneller durchführen als mit Vorgängerversionen von Eclipse. Mit durch den Grafikprozessor (GPU) unterstützten Algorithmen wird die Wartezeit auf Dosisberechnungen verkürzt, sodass Sie wertvolle Zeit für Ihre anderen täglichen Bestrahlungsplanungsaufgaben gewinnen.

Mehr Kontrolle
Mit dieser Version von Eclipse können Sie eine Feinabstimmung Ihrer Pläne vornehmen, um die optimalen Bestrahlungspläne für Ihre Patienten zu erhalten. So können Sie auf einfache und effiziente Weise die Möglichkeiten zwischen optimaler Aussparung von Risikoorganen und größtmöglicher Abdeckung des Tumorziels ausloten, ohne Ihre derzeitigen Verfahren ändern zu müssen.

Fortschrittlichere Behandlung
Eclipse 15.5 ermöglicht optimale und individuell abgestimmte Pläne und spielt so eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung fortschrittlicher Technologielösungen, die eine gute klinische Versorgung für den Patienten gewährleisten.

Neben neuen Funktionen zur Photonenoptimierung nutzt Eclipse 15.5 die Multi-Criteria Optimization (MCO) (Optimierung unter Heranziehung mehrerer Kriterien), damit Fachärzte sehen können, was passiert, wenn verschiedene klinische Kriterien variiert werden; so lässt sich die Kontrolle über die Planoptimierung erheblich verbessern. Drüber hinaus werden durch die Unterstützung des Grafikprozessors (GPU) die zur Dosisberechnung und inversen Planoptimierung benötigten Zeiten reduziert, was den Prozess deutlich beschleunigt.

Eclipse arbeitet mit einer intuitiven Windows-basierten Oberfläche und wurde dazu entworfen, die Produktivität für Fachärzte durch vereinfachte Datenerstellung und einfache Drag-and-Drop-Funktion zu verbessern. Und mithilfe modernster automatisierter Werkzeuge gibt Eclipse den Anwendern die Möglichkeit, Pläne verschiedener Linearbeschleuniger zu erstellen, zu importieren und zu optimieren.

In einer Varian-Umgebung greift Eclipse mit dem ARIA® Onkologie-Informationssystem ineinander, wodurch der Arbeitsablauf reibungslos verbindet und problemlos verwaltet wird. Eclipse wird zusammen mit Varians ständigen Neuentwicklungen bei der Strahlenbehandlungen weiterzuentwickeln.