Language Select
Varian Logo

Acuros™ BV

Fortgeschrittene Dosisberechnung für die Brachytherapie

Acuros ist eine Erweiterung der Dosisberechnungsfähigkeiten von BrachyVision. Es bringt ein neues Maß an Präzision und Genauigkeit in die Bestrahlungsplanung mit einer Geschwindigkeit, die vorher für unvorstellbar gehalten wurde.

Während die Dosisberechnung für die Brachytherapie im Allgemeinen berechnet wird, als ob die Quellen sich im Wasser befänden, berücksichtigt Acuros BV die Auswirkungen von

  • Applikatoren-Materialien
  • Patientengewebe und Grenzen
  • Gewebe-Luft-Grenzflächen
     

Acuros BV bietet schnell und einfach Dosisberechnungen, deren Genauigkeit der Monte-Carlo-Simulation entsprechen. Klicken Sie auf eine Schaltfläche, die Berechnungen werden durchgeführt und die bezüglich der Inhomogenität korrigierte Dosis für einen Plan wird angezeigt.
Die Berechnungen dauern normalerweise** etwa 1 Minute im Vergleich zur Gold-Standard Monte Carlo-Simulation, die Stunden oder Tage in Anspruch nehmen kann.

Acuros BV ist eine gitterbasierte Lösung der Boltzmann-Gleichung (GBBS). Die GBBS-Codes lösen direkt die lineare Boltzmann-Transportgleichung. Sie bestimmen deterministisch, was Monte Carlo-Codes stochastisch lösen. Im Vergleich bietet Acuros BV die Genauigkeit von Monte Carlo schneller ohne die Wartezeit oder statistische Störeinflüsse.

Acuros kann mit den BrachyVision Versionen 8.9 und höher verwendet werden. Acuros BV-Berechnungen können nur auf Varian HDR/PDR-Afterloadern durchgeführt werden. Acuros für Eclipse ist Acuros XB.