FlashForward™-Konsortium

Die FLASH-Therapie ist ein nichtinvasives Bestrahlungsverfahren mit einem perkutanen Strahl, der in hohen Dosen und bei extrem hohen Geschwindigkeiten (Bestrahlung in < 1 Sekunde) in ein bis drei Sitzungen abgegeben wird. Mit dieser neuen Therapie wird ein spannender und potenziell vielversprechender neuer Weg in der Krebsbehandlung eingeschlagen.

Die Mission des FlashForward-Konsortiums ist es, die Forschung voranzutreiben und eine evidenzbasierte Einführung zur FLASH-Therapie unter Verwendung der ProBeam-Plattform auszuarbeiten. Arbeitsgruppen werden dazu beitragen, den Aufbau für präklinische Studien zu ermitteln, mit dem ein Verständnis für diese Therapie gewonnen werden kann. Außerdem werden Sie dazu beitragen, Protokolle zu entwickeln und zu teilen, die einen sicheren und hochwertigen klinischen Start für neue Benutzer ermöglichen und bei zulassungsrechtlichen Anstrengungen sowie Bemühungen der Patientenvertretung zur Seite zu stehen.

We are very excited about the initial preclinical research that has been done on FLASH therapy and the potential for a major breakthrough in cancer care. Varian’s preclinical results have shown significantly reduced toxicities to healthy tissues while maintaining excellent tumor control and thereby enhancing the therapeutic ratio. We look forward to working closely with the members of the FlashForward Consortium and taking a big step forward in the fight against cancer.

- Deepak “Dee” Khuntia, M.D.
Senior Vice President und Chief Medical Officer
Varian Medical Systems

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns, um mehr über das FlashForward-Konsortium und die Flash-Therapie zu erfahren.