FÜHRUNGSPROFIL

 

Chris Toth

President, Varian Oncology Systems

 

Chris Toth kam im Jahr 1999 als Praktikant zu Varian und wurde 2001 in Vollzeit angestellt. Seitdem hatte er in seiner mittlerweile fast zwei Jahrzehnte dauernden Tätigkeit im Unternehmen mehrere funktionsübergreifende Rollen und Führungspositionen inne.

Im Oktober 2018 wurde Toth zum President von Varian Oncology Systems ernannt. Vor dieser Ernennung war er als President of Global Commercial and Field Operations tätig, wo er für die globale Vertriebsstrategie und die ausführenden Tätigkeiten für die Onkologie- und Protonentherapie-Geschäftssparten von Varian zuständig war. Des Weiteren war er für Varians Onkologie-Abteilung für den globalen Kundendienst, Anwendungsschulungen, den Marktzugang sowie das regionale Marketing zuständig. Unter seiner Führung erreichte der Net Promoter Score mehrmals ein Allzeithoch, und der globale Marktanteil von Varian nahm zu — von den Ergebnissen dieser Entwicklung werden Millionen Krebspatienten und Behandelnde noch Jahre profitieren.

Toth besitzt einen BA in Business Administration mit Schwerpunkt Marketing vom Lundquist College of Business an der University of Oregon.

executive_portraits_ChrisToth.jpg